Das Netz

Der Internetzugriff erfolgt über WLAN. Die Nutzung sollte somit sofort möglich sein.

Computer anschließen

Die zu erwartende Übertragungsgeschwindig­keit sollte bei einer normalen Belastung des Hack-VVG-Netzes mit der von WLAN vergleich­bar sein.

Netzwerkeinstellungen

Die notwendige IP-Adresse erhalten Sie durch dynamische IP-Nummernvergabe über DHCP vom Router. Die IP-Adresse des des Standardgateways lautet 192.168.1.1 LAN muss auf dem PC aktivuert sein und Proxyserver müssen ausgeschaltet sein.

Interne Hinweise

Jede einzelne Verbindung zwischen der Einspeisung und den Apartments ist indivi­duell verschlüsselt. Ein Zugriff auf PC der je anderen Apartment ist unter normalen Umständen nicht möglich. Hinter dem Modul ist die Verbindung wiederum unver­schlüsselt.

Der Zugang zum Internet ist offen. In dem Router ist kein Firewall aktiviert. Für ei­nige wenige Ports bzw. Websites sind jedoch Filter geschaltet. Diese sollten die das normale Browsen, Chatten und Mailen nicht beeinflussen.

Hieraus ergibt sich:

Jeder Nutzer muss sich selbst um Si­cherheit mit persönlichen Firewall und Virenscanner kümmern

Problembehandlung

Im Allgemeinen handelt es sich hier um eine Netzwerkankopplung, die problemlos funktioniert. Probleme treten häufig durch individuelle Konfiguration der Endgeräte auf.

  1. Der Rechner ist nicht auf dynamische IP-Nummernvergabe eingestellt.
    Diese tritt häufig bei Rechnern auf, die in Firmennetzwerken verwendet wer­den. Stellen Sie dynamische IP-Nummernvergabe ein. Notieren Sie sich si­cherheitshalber die Einstellungen, die Sie wegschalten.

  2. Der Netzwerkanschluss ist nicht ordnungsgemäß konfiguriert.
    Prüfen Sie, ob Ihr Netzwerkadapter ordnungsgemäß konfiguriert ist und aktiv geschaltet ist.

  3. Die Website kann nicht angezeigt werden.

    Es sind verschiedene Ursachen möglich: Es ist ein Proxyserver konfiguriert, der Firewall blockiert den Zugriff, eine andere Netzwerkverbindung wird genutzt oder die Netzwerkverbindung ist falsch konfiguriert.

  4. Das Netzwerkkabel ist defekt.
    Beim Ein- und Ausstöpseln des Netzwerkkabels ändert sich der Status der Kontroll-LEDs des Moduls bei eingeschaltetem Rechner nicht. Versuchen Sie ein anderes Netzwerkkabel.

  5. Das Signal ist durch externe Quellen gestört.
    Versuchen sie ein andere Steckdose im Apartment. Lassen Sie die im Modul integrierte Steckdose unbenutzt. Ziehen Sie alle anderen Verbrauche von der Steckdose ab.

  6. Das Internet steht nicht zur Verfügung.
    Geben Sie in ihrem Internetbrowser die Adresse http://192.168.1.1 ein. Werden Sie durch eine Box zur Eingabe eines Passwortes aufgefordert kön­nen Sie an diese Stelle abbrechen. Sie sind ordnungsgemäß im Hack-VVG-Netz eingebunden. Entweder steht dann das Internet wahrscheinlich nicht zur Verfügung oder Zugriffsbeschränkungen auf ihrem PC verhindern den Zugriff.

Für den Fall, dass Sie die oben genannten Maßnahmen nicht selber durchführen möchten oder diese nicht zu Erfolg geführt haben, steht Ihnen ausschließlich unser Servicepartner zur Verfügung.

Handyland
Königstraße 2
Tel: 04681/747708

Gegen eine Servicepauschale von 5,00€ können Sie Ihren PC umkonfigurieren und im Netzwerk testen lassen. Dieser Service setzt voraus, dass

  • die Maßnahme nach telefonischer Absprache zu Geschäftszeiten im Laden­geschäft durchgeführt wird,

  • Ihr PC technisch ok ist,

  • das Betriebssystem entweder XP, Vista, Windows 7 oder MAC-OS ist,

  • die Konfiguration zugänglich ist und nicht durch mangelnde Administrator­rechte oder andere Maßnahmen blockiert ist.

Die über das Pauschalangebot hinausgehende Leistungen werden nach Aufwand be­rechnet. Telefonische Beratung durch unseren Servicepartner ist nicht vorgesehen.

Sollte der Fehler im Netzwerk der Hack-VVG liegen, wird unser Servicepartner die­ses feststellen und die Servicepauschale entfällt. Unser Servicepartner wird diesen Fehler - für Sie kostenfrei - kurzfristig beseitigen.

Sollten oben genannte Maßnahmen nicht greifen, so bedauern wir, dass Sie unseren kostenlosen Internetservice nicht nutzen können.

Interessante Links

www.faehre.de – Wyker Dampfschiffsreederei

www.foehr.de – Tourismus GmbH

www.haus-irma-wyk.de – Logenplatz an der Nordsee

 

Vermittlung von Logenplatzapartments im Haus Irma:
Elke Raffelhüschen
Sandwall 21  D-25938 Wyk auf Föhr
Tel: 04681/570640 • Mobil: 0173/4543371
info@logenplatz-wyk.de

Datenschutz

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.